Fastenhirtenbrief

Fastenhirtenbrief

Auf der Seite des Lebens – für eine Kultur des Geschehenlassens.

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Der SkF begleitet, berät und hilft Frauen und jungen Mädchen in Notsituationen.

Stellenangebote

Briefmarkenserie

Briefmarkenserie

Briefmarkenserie "Kirchen im Bistum Fulda".

Dokumentation

Dokumentation

Nachschauen, Weiterdenken:

Dekanatstage - Dokumentation.

Jugend

Jugend

Jugend im Bistum Fulda - mehr aktuelle Infos für Jugendliche.

Pfarreifinder

Pfarreifinder

Mit Detailkarte und genauem Anfahrtsrouting zur gesuchten Pfarrei.

Interessante Orte

www.katholisch.de
www.dbk.de
www.katholisch-werden.de
Virtueller Rundgang durch den Dom
Kartendarstellung: Dekanate und Pastoralverbünde
Kartendarstellung: Dekanate und Pastoralverbünde

Bistum Fulda - Karte

 

Bistum Fulda

Gottesdienstsuche per Datenbank im Internet

www.wegweiser-gottesdienst.de

Ob Ostern, Weihnachten, Pfingsten – oder an einem ganz normalen Sonntag: Ab sofort können Interessierte im Internet ganzjährig und bundesweit nach Gottesdiensten suchen. Unter www.wegweiser-gottesdienst.de sind evangelische und katholische Gottesdienste abrufbar. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Besonderheiten wie etwa die behindertengerechte Ausstattung der Kirche abzufragen oder nach Gottesdiensten in Fremdsprachen zu suchen. Das neue Service-Portal wird von der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), evangelisch.de sowie katholisch.de gemeinsam angeboten.

Katholische Pfarrgemeinden und evangelische Kirchengemeinden aus dem gesamten Bundesgebiet tragen das Jahr über ihre Gottesdienste in eine Datenbank ein. Die Termine der eingegebenen Gottesdienste – darunter Rosenkranzandachten, Kindergottesdienste, Taizé-Andachten, Eucharistiefeiern und Passionsgottesdienste – können dann per Mausklick von interessierten Nutzern abgerufen werden.

Im Jahr 2000 startete das ökumenische Angebot www.weihnachtsgottesdienste.de, regelmäßig konnten Gemeinden zu Weihnachten und unter www.ostergottesdienste.de zu Ostern ihre Gottesdienstzeiten veröffentlichen. Weihnachten 2011 waren beispielsweise mehr als 50.000 Gottesdienste abrufbar. Fotos der Kirchen und eine geografische Lokalisierung über eine Karte helfen bei der Suche nach dem gewünschten Gottesdienst. Das Service-Portal ist auch über internetfähige Handys, Smartphones und Tablet-PC nutzbar, so dass auch unterwegs Gottesdienste gesucht werden können.

 
Bistumshaushalt 2015

Bistumshaushalt 2015

Der Haushalt des Bistums Fulda: Zahlen und Fakten.

Keine neue Kirchensteuer

Keine neue Kirchensteuer

Informationen zur Kirchensteuer auf Abgeltungssteuer.

Kirchliche Finanzen

Kirchliche Finanzen

Neuer Flyer (Download): Finanz- und Leistungsübersicht Bistum Fulda.

www.caritas-international.de
Neues Gotteslob

Neues Gotteslob

Alle Lieder aus dem Gotteslob zum Anhören im Internet.

Gotteslob

Gotteslob

Alle Informationen zum neuem Gotteslob.

Gottesdienstsuche

Leitlinien, Präventionsordnung

Beratung bei sexuellem Missbrauch

Aktuelle Meldungen

"Garant der Verbindung zwischen Bistum und Stadt"
Papst Franziskus hat den Fuldaer Oberbürgermeister Gerhard Möller (65) für sein kirchliches Engagement mit dem „Kreuz des Ritters des Ordens des heiligen Silvester“ (Silvesterorden) ausgezeichnet.
Vielfalt kirchlichen Lebens in Kassels Mitte
Schon jetzt ist erkennbar, wie vielgestaltig sich kirchliches Leben in der Mitte Kassels entfaltet. Die Kirche St. Joseph auf dem Rothenberg hat sich durch ihre soziale Arbeit bereits einen guten Ruf weit über Kassel hinaus erworben.
Musical "Molokai" in Flieden-Rückers
Am Samstag, 9. Mai, wird im Dorfgemeinschaftshaus in Flieden-Rückers das Musical „Molokai. Lass dich anstecken!“ aufgeführt, das sich mit dem Leben des belgischen Missionars P. Damian de Veuster unter den Leprakranken auf der Hawaii-Insel Molokai im 19. Jahrhundert befasst.
„Die Kirche braucht Künstler als Seismographen“
„Die Kirche braucht Sie als sensible Menschen, die wie Seismographen die Erschütterungen und Lebensbrüche der Menschen in Wort und Bild bringen“, betonte der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen am Freitag vor rund 100 Künstlerinnen und Künstlern in der Heilig-Geist-Kirche in Fulda.
fairknüpft – der Jugend- und Schulwettbewerb 2015
Kleidung, Technik, Lebensmittel: Oft sind die Dinge, die wir täglich benutzen, unter ausbeuterischen Bedingungen hergestellt worden. Stichworte wie Kinderarbeit, Armutsgrenze und Menschenrechte machen die Dringlichkeit einer partnerschaftlichen, gleichberechtigten Handelsbeziehung deutlich. Denn durch unser Konsumverhalten sind wir alle miteinander verknüpft.
 

RSS-Feeds abonnieren

News und Informationen aus dem Bistum - schnell und komfortabel via RSS

 
 
 
 
 
zurück | nach oben | Seite weiterempfehlen | Seite drucken