Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Kontakt


Bischöfliches Generalvikariat

Diözesanexerzitiensekretariat
Paulustor 5
36037 Fulda
Telefon: 0661- 87-353

Fax: 0661- 87-578

 
Besinnung - Meditation - Exerzitien

Während sie redeten kam Jesus hinzu und sie erkannten ihn nicht!

(Lk 24,15)

Im Alltag geht es uns vielleicht ähnlich. Wir reden und reden und bemerken nicht, dass Jesus unser Wegbegleiter geworden ist.

Mit den Emmausjüngern machen wir uns auf den Weg von der Verzweiflung durch den Tod Jesu bis hin zur Entdeckung „Jesus lebt“.

Wir machen uns an diesem Wochenende auf die Suche nach den Emmauserfahrungen unseres eigenen Lebens. Von den Krisen- und Trauererfahrungen und den Auferstehungshoffnungen können wir einander erzählen und von den Erfahrungen, dass Gott der Wegbegleiter auch unseres Lebens sein möchte. So können biblische Geschichten auch Lebenshilfe sein. An diesem Wochenende können wir mit biblischen Geschichten, Aufmerksamkeitsübungen für Körper und Geist und im Austausch mit uns selbst und innerhalb der Gruppe, auf die Spur dieser Lebenshilfe kommen.

Termin


Freitagabend - Sonntagmittag, 16. - 18.04.2021

 

Ort


Gästehaus Kloster Engelthal

63674 Altenstadt


 

Leitung


Sr. Caterina Görgen, OSB, Benediktinerin

 

Kosten


je nach Zimmerkategorie 150,00 – 180,00 Euro,

(inklusive 4 Mahlzeiten und Kursgebühr)


 

Anmeldung


Gästehaus Kloster Engelthal

63450 Altenstadt

Tel. 06047 9636-305


 
 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda