Orgeln im Bistum - Region Fulda

Hünfeld, Stadtpfarrkirche St. Jakobus

Foto: Manuel Weinen
Foto: Manuel Weinen

Die Stadtpfarrkirche St. Jakobus wirkt durch die leicht erhöhte Positionierung und ihre Größe sehr prominent im Stadtbild Hünfelds.  Die Orgel der Fa. Hey aus dem Jahr 1978, deren Prospekt sehr gut in den Raum integriert ist, entfaltet eine prächtige architektonische Wirkung, verstärkt durch das reizvolle Hinterlicht des Fensters in der Rückwand.

Im Jahre 2011 fand eine gründliche Überarbeitung des Instrumentes statt, wobei die technischen Arbeiten durch Fa. Hey ausgeführt worden sind und eine gründliche Neuintonation mit dispositionellen Veränderungen durch Kilian Gottwald, Amöneburg, erfolgt ist. Die neue Disposition enthält ein reizvolles Röhrenglockenspiel und nun auch einen Quintbass 10 2/3', der 32'-Effekte ermöglicht.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda