Bistum Fulda

Requiem für Weihbischof Kapp in Hofgeismar

Fulda/ Hofgeismar (bpf). Das Requiem für den am Samstag, 22. September, im Alter von 89 Jahren verstorbenen emeritierten Fuldaer Weihbischof Johannes Kapp findet statt am Dienstag, 2. Oktober, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter zu Hofgeismar. Hauptzelebrant ist der Diözesanadministrator des Bistums Fulda, Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez. Es konzelebrieren Bischof em. Heinz Josef Algermissen, Domkapitular Prof. Dr. Gerhard Stanke, Ständiger Vertreter des Diözesanadministrators, Domkapitular Prälat Christof Steinert und Pfarrer Martin Schöppe. Im Anschluss an den Trauergottesdienst findet die Beisetzung auf dem Friedhof am Gesundbrunnen statt; Offiziator ist Pfarrer Schöppe.

01.10.2018


Bischöfliche Pressestelle
36001 Fulda / Postfach 11 53
Telefon: 0661 / 87-299 / Telefax: 87-568
Redaktion: Christof Ohnesorge

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda