Pastoralverbund "St. Edith Stein - Reinhardswald"

Die Gottesdienstzeiten am Wochenende in den Verbundsgemeinden

Calden
09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst

Grebenstein
10.30 Uhr Sonntagsgottesdienst


Hohenkirchen
18.00 Uhr Sonntagsgottesdienst 2., 4. Samstag im Monat

Ihringshausen
10.30 Uhr Sonntagsgottesdienst am Sonntag

Immenhausen
10.30 Uhr Sonntagsgottesdienst

Rothwesten
18.00 Uhr Sonntagsgottesdienst (1., 3. und 5. Sonntag im Monat)


Schäferberg
Nach Ankündigung - keine regelmäßigen Gottesdienste!

Vellmar

18.00 Uhr Sonntagvorabendmesse am Samstag
10.30 Uhr Sonntagsgottesdienst am Sonntag



Für weitere Informationen oder terminliche Veränderungen beachten Sie bitte die aktuellen Gottesdienstordnungen.

Der Patoralverbund wurde größer

Zu den bisher vier Gemeinden des Patoralverbundes St. Edith Stein - Reinhardswald (Hl. Kreuz, Fuldatal, Hl. Geist, Grebenstein, St. Clemens Maria, Immenhausen und Hl. Geist, Vellmar), kam mit St. Wigbert, Reinhardshagen, eine fünfte Gemeinde. Deren Aufnahme wurde in einem Gottesdienst am Samstag, 10.03.2012 in der Kirche St. Wigbert in Reinhardshagen gefeiert.

Wie viele katholische Kirchengemeinden in dem traditionell evangelischen Nordhessen ist auch die Gemeinde St. Wigbert nach dem Zweiten Weltkrieg, besonders durch den Zuzug von Heimatvertriebenen aus dem Sudetenland und aus Ungarn, entstanden. Schon 1947 wurde eine Seelsorgstelle, die zur Pfarrei St. Peter, Hofgeismar gehörte, in Veckerhagen (Ortsteil von Reinhardshagen) eingerichtet. Zunächst öffnete die evangelische Kirche in Veckerhagen ihre Türen für die katholischen Gottesdienste. 1958 konnte die Kirche St. Wigbert, zusammen mit einem Pfarrhaus, errichtet werden. 1973 wurde die Reinhardshagener Gemeinde Pfarrkuratie. Für sie wurde der Pfarrer von St. Nepomuk, Oedelsheim, als Daueradministrator bestellt.
Die Gemeinde St. Wigbert wurde 2006 Mitglied in dem neu gegründeten Pastoralverbund St. Peter, Hofgeismar-Wesel-Diemel. Eine Änderung ergab sich 2010 durch das Ausscheiden des bisherigen Pfarradministrators. Neuer Pfarradmistrator wurde Pfarrer Martin Gies, Hl. Kreuz, Fuldatal. Da die Zugehörigkeit von Hl. Kreuz und St. Wigbert zu verschiedenen Patoralverbänden problematisch erschien, entsprach der Diözesanbischof 2011 dem Antrag, die Gemeinde St. Wigbert, Reinhardshagen, in den Pastoralverbund St. Edith Stein, Reinhardswald, einzugliedern.


Katholische Kirchengemeinde
Heilig Geist • Vellmar

Brüder-Grimm-Str. 9
34246 Vellmar


 




Tel.: 05 61 - 82 14 21
Fax: 05 61 - 82 48 09


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag, Dienstag und Freitag:
                       9. 00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch:       14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag:  geschlossen

 


© Heilig Geist • Vellmar

 

Katholische Kirchengemeinde

Heilig Geist • Vellmar


Brüder-Grimm-Str. 9

34246 Vellmar



Tel.: 05 61 - 82 14 21
Fax: 05 61 - 82 48 09



© Heilig Geist • Vellmar