Inhalt

Hier finden Sie Informationen zu:

  • Öffnungszeiten

  • Gebühren- und Betreuungszeiten

  • Zielgruppe (Wer kommt zu uns?)

  • Lage (Wo finden Sie uns?)

  • Tages- und Wochenablauf



1. Öffnungszeiten

(Gültig seit 01.09.2015)


Montag bis Donnerstag:      7.00 - 16.30 Uhr

Freitag:                              7.00 - 14.45 Uhr


Schließungstage entnehmen Sie bitte dem Terminplan



2. Gebühren & Betreuungszeiten

(Gültig seit 01.08.2016)


Betreuung


7.00 - 12.15 Uhr    105,00 Euro

7.00 - 13.00 Uhr    117,00 Euro

7.00 - 14.30 Uhr    138,00 Euro

7.00 - 16.30 Uhr    156,00 Euro


Mittagessen

63,00 im Monat (pauschal)


Ermäßigungen

  • 2. Kind in der Einrichtung 50%
  • 3. Kind in der Einrichtung 100%
  • letztes Kindergartenjahr 100 €



3. Zielgruppe

Wer kommt zu uns?


Wir sind eine dreigruppige Ganztagseinrichtung, die durch die zentrale Lage von Kindern aus dem gesamten Stadtgebiet Vellmar besucht wird.

  • Bis zu 75 Kinder (ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt) können betreut und gefördert werden.
  • Unabhängig von Konfessionen und Nationalitäten sind alle Kinder herzlich willkommen.
  • Kinder mit und ohne Behinderung besuchen unseren Kindergarten.






Religionszugehörigkeit

(Stand 01.08.2016)

Überblick über das Einzugsgebiet

(Stand 01.08.2016)

Einschulungsjahrgänge

(Stand 01.08.2016)


4. Lage

Wo ist der Kindergarten?

  • Der Kindergarten Heilig Geist liegt in der Mitte der Stadt Vellmar. Diese besteht aus den vier Stadtteilen Obervellmar, Niedervellmar, Frommershausen und Vellmar-West.
  • Gut 19.000 Menschen leben in Vellmar. 2.600 davon gehören der Kirchengemeinde Heilig Geist an.
  • Die Stadt ist die zweitgrößte Kommune im Landkreis Kassel.
  • Vier Grundschulen, ein Kinderhort, eine Gesamtschule, ein Familienbildungszentrum mit Familienbildungsstätte, sowie fünf weitere Kindertageseinrichtungen zählen zu den Bildungseinrichtungen der Wohnstadt.
  • Viele weitere städtischen Einrichtungen, Einkaufs- und Ärztezentren und eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV machen die Stadt gerade für Familien sehr attraktiv.
  • Unsere Einrichtung liegt zwischen den Regiotram Haltestellen "Festplatz" und "Stadtmitte".
  • Das gesamte Kirchengelände, welches die Kirche, das Pfarrhaus, das Pfarrbüro, sowie den Kindergarten umfasst, liegt inmitten dieser Stadt, die sich selber als jung und dynamisch versteht.
  • Das Hallenbad, das Piazza "Kleinkunstbühne am Festplatz", die Minigolfanlage, die Ahnatalschule, die Stadtbücherei und das Seniorenpflegeheim "Mühlenhof" liegen in unserer Nachbarschaft und sind nur wenige Gehminuten unserem Kindergarten entfernt.
  • Das Kirchengelände verfügt über gut 30 Parkplätze, auch der Schwimmbadparkplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite, kann mitgenutzt werden.
  • Trotz dieser zentralen Lage ist es um die Einrichtung herum sehr ruhig, da sie sich auf dem hinteren Teil des großzügigen Kirchengeländes befindet.
  • Das Naherholungsgebiet Ahnepark beginnt in unmittelbarer Nähe und ist in nur 3 Minuten erreichbar.

5. Tages- und Wochenablauf

Täglich:

 7.00 Bringzeit

 8.45 Morgenkreis

 9.00 Offene Zeit / Freispiel

10.30 Gruppenzeit

12.15 Mittagessen

13.00 "Wach- und Ruhegruppe"

14.30 Teestündchen

15.00 Freispiel


Montag:

  • Gemeinsamer Morgenkreis
  • zurzeit Musikschule (externes Angebot)


Dienstag:

  • Wandertag am Vormittag


Mittwoch:

  • Gemeinsames Frühstück
  • Wandertag am Nachmittag


Donnerstag:

  • Turnen
  • SIMBA-Gruppe
  • Schwimmen


Freitag:

  • Turnen
  • 12.00 Uhr Gemeinsamer Singkreis (Gäste sind willkommen)


Dieser Tages- und Wochenablauf gibt den Kindern Orientierung und Sicherheit, dennoch ist er nicht starr. Auf Grund der situationsorientierten Arbeit, welche die aktuellen Themen der Kinder und die des Jahreskreises berücksichtigt, kann es zu Abweichungen kommen.