Erstkommunion

Vorbereitung zur Erstkommunion

Jedes Jahr werden die jungen Christen im Alter von ca. 9-10 Jahren in der Gemeinde zur Erstkommunion herangeführt. Dazu bietet die Gemeinde Vorbereitungskurse an. Diese starten in der Regel im Herbst und beinhalten wöchentliche Kurse in kleinen Gruppen am Donnerstag und ein gemeinsames  Wochenende in Duderstadt.


Die Katechese wird von den Hauptamtlichen der Gemeinde in Zusammenarbeit mit weiteren Katecheten und Katechetinnen durchgeführt.

Kommt und seht! – Erstkommunionkurs 2017

Am Freitag, den 16. September war es endlich wieder soweit! Mit dem Startgottesdienst um 18.00 Uhr wurde der Beginn des Erstkommunionkurses 2017 eingeläutet.

Alle Kinder aus dem Pastoralverbund, die nächstes Jahr zur Erstkommunion gehen werden, trafen sich in der Heilig Geist Kirche in Vellmar, um gemeinsam zu singen, zu beten und die Jesuskerzen segnen zu lassen, die nun in ihren Gruppenstunden brennen sollen. In den Gruppenstunden werden die Vellmarer Kinder von zwei Jugendlichen (Marie Freund und Inga Tillmann), sowie von Annette Siegl, Theresa Lutz und Sandra Bonenkamp begleitet.

 

Um sich besser kennenzulernen, luden wir am 8. Oktober die Kommunionfamilien zu einem Kennenlerntag ein. So kamen Samstagmittag alle Vellmarer Familien zusammen, um über Gemeinschaft, Glauben und Kirche zu sprechen, zu spielen und Kaffee zu trinken. Anschließend gestaltete jede Familie ihre Familienkerze, die Zuhause brennen soll, wenn alle zusammen sind. Mit einem Familiengottesdienst, der ganz im Zeichen des Erntedankfestes stand, endete der Tag.


Ein weiterer Familientag ist für die Fastenzeit geplant.


Das Wochenende der Erstkommunionfamilien findet vom 03.-05. Februar 2017 in Uder/Eichsfeld statt.

Am Sonntag, den 23. April 2017 ist es dann endlich soweit: Die 14 Kinder werden zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen, auf die sich alle Kinder freuen und fleißig vorbereiten. 


Das Konzept des Kurses beruht auf drei Säulen. Aufgebaut werden diese auf den Grundstein des Glaubens, den die Familien mit der Taufe ihrer Kinder selbst legen. Mit Gruppenstunden, Gottesdiensten und Aktionen während des Kirchenjahres möchten wir den Glauben für die Familien erlebbar machen. Die Kinder sollen erfahren, dass Jesus ihr Freund sein möchte und dass er sie an seinen Tisch zum Mahl einlädt. Ein weiteres Ziel ist, dass die Kinder Gott besser kennenlernen - und zwar als einen Gott, der sie und die Welt geschaffen hat, der möchte dass es seiner Schöpfung gut geht, der uns zuhört und uns begleitet.


Theresa Lutz

 

Kommt und seht! – Erstkommunionkurs 2016

Mit dem neuen Schuljahr begann auch der neue Erstkommunionkurs. Am Freitag, den 18. September 2015, um 18 Uhr feierten etwa 50 Familien aus den Pastoralverbundsgemeinden einen gemeinsamen Startgottesdienst. Dieser wurde musikalisch mitgestaltet von der Band -The Clou- aus Lohfelden. Dann wurde die Jesuskerze feierlich entzündet, die die Gruppen durch die Zeit der Vorbereitung begleitet und die Kinder immer wieder daran erinnern soll, dass Jesus mit ihnen unterwegs ist. In der Woche danach fanden die ersten Gruppenstunden statt. In Vellmar trafen sich rund 24 Kinder in zwei Gruppen.

Im Rahmen eines Familienwochenendes in Duderstadt (vom 12. bis 14. Februar 2016) wurde der Blick auf den Gottesdienst vertieft. Eltern und Kinder kamen so dem Geheimnis des Glaubens näher.

Schließlich feierten die Kinder am Sonntag, den 10. April 2016, das Fest ihrer Erstkommunion und sind zum ersten Mal Gast am Tisch des Herrn. Der Erstkommunionkurs ging noch weiter bis zum Fronleichnamsfest. Bis dahin ging es thematisch weiter um die Feste und Veranstaltungen, die im Kirchenjahr gefeiert werden und die Gruppen, in denen die Kinder weiterhin Gemeinde erleben können. Den Abschluss des Kurses bildete ein Fest mit allen Familien im Pastoralverbund am 5. Juni 2016 im Tierpark Sababurg.

Sandra Bonenkamp

 

Erstkommunion 2015

Am 26.04.2015 gingen 10 Kinder (6 Mädchen und 4 Jungen) zum ersten Mal zum Tisch des Herrn. Eine Bläsergruppe des Musikvereins Vellmar begleitete die Kinder beim Einzug in die Kirche zum Gottesdienst. Dort sorgte die Band Jericho für die musikalische Gestaltung. Die Kinder wurden von Gemeindereferentin Sandra Bonenkamp, Stephanie Poggemann, Milijana Kitsu und Christine Wimmel auf diesen Tag mit dem ersten Kommunionempfang vorbereitet. Die Erstkommunionfeier wurde von Pfr. Martin Gies gestaltet. Nachstehend eine Gruppenaufnahme der Erstkommunionkinder von Momentaufnahme Katja Schmidt. 

 

Meine Erstkommunion

An meinem Tisch

ist Platz für dich.
Komm!
Wir wollen essen, trinken
und fröhlich sein.

Das reife Korn
wird zu Brot
verwandelt,
von dem
wir alle leben.

Die vielen Körner
sind ein Brot
geworden
durch die Arbeit
der Menschen.

Die vielen Menschen
werden
miteinander eins
durch die Liebe.

Wer einen Teil von mir nimmt,
gehört zu mir.
Die Menschen, die
miteinander teilen
werden zu Freunden.

Viele Trauben
werden zu Saft,
viele Tropfen
werden zu Wein.

Wer aus meinem Becher trinkt,
wird zu meinem Bruder
zu meiner Schwester.

(Elmar Gruber)