Weitere Informationen zur Konzertreihe:

Domorganist

Prof. Hans-Jürgen Kaiser
Sekretariat: Susanne Griesel
Tel.: 0661 / 87-457
Fax: 0661 / 87-405

 

Orgelkonzerte im Fuldaer Dom

Orgelmatineen 2017

Jeweils samstags: 12.05 bis 12.35 Uhr.


Kostenbeitrag: Erwachsene 4 €, ermäßigt 3 €.
Gruppen (ab 10 Personen) 3 €.

Orgelmatineen 2015
 

28. Oktober - 12.05 Uhr: Gereon Krahforst, Maria Laach


 

Programm

500 Jahre Thesen von Martin Luther -

"Erzkatholisches" und "Erz-Protestantisches"

Flor Peeters

(1903 – 1986)

Choralbearbeitung

“Ein‘ feste Burg ist unser Gott”

 

Olivier Messiaen

(1908 – 1992)

Offrande au Saint Sacrament

 

Jean Langlais

(1907 – 1991)

aus „Livre oecuménique“

(ökumenisches Orgelbuch)

▪ Ein‘ feste Burg ist unser Gott

▪ Ave Maris Stella

▪ Vater unser im Himmelreich

 

André Fleury

(1886 – 1971)

Aus der II. Orgelsymphonie

▪ Final

 
 

 
Tobias Aehlig

Gereon Krahforst

geboren 1973 in Bonn, war bereits an zahlreichen renommierten Stellen (Paderborner Domorganist, Mindener Dom, Mönchengladbacher Münster, Stadtkirche Marbella/Spanien und Kathedrale in St. Louis/Missouri/USA) tätig, bevor er Abteiorganist in Maria Laach wurde und damit in seine Heimat zurückkehrte. Vor dem Studium erhielt er Orgelunterricht bei Revd. J. Birley und     M. Karas; danach studierte er Kirchenmusik, Klavier, Tonsatz, Komposition und Kirchenmusik; Orgel bei C. Ganz und D. Roth; Meisterkurse bei W. Seifen, G. Bovet, J. Laukvik, T.A. Nowak,       P. Planyavsky, F. Lehrndorfer und vielen anderen. Seine internationale Konzert- und Lehrtätigkeit führte ihn in fast alle Länder Europas, die russische Föderation, die USA, Kanada, Korea und Japan. Einige seiner zahlreichen Kompositionen wurden in den USA, den Niederlanden und Deutschland verlegt; zudem spielte er einige vielbeachtete CDs ein und trat für das Fernsehen und den Rundfunk auf. Seit 2017 ist Krahforst im Komitee der Internationalen Orgelwochen Rheinland-Pfalz.


 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda




Postfach 11 53

36001 Fulda



© Bistum Fulda