Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Papst Franziskus hat Bischof emeritus Heinz Josef Algermissen in einem persönlichen Schreiben zu seinem goldenen Priesterjubiläum am 19. Juli gratuliert und ihm für seine priesterlichen und bischöflichen Dienste gedankt.
 
Bischof em. Heinz Josef Algermissen weilt von Samstag, 27. Juli, bis Dienstag, 30. Juli, in Paderborn, um an der traditionellen Feier zu Ehren des heiligen Liborius teilzunehmen.
 
Das neue Halbjahresprogramm „Kultur und Musik in der Elisabethkirche Kassel“ liegt vor. „Im zweiten Halbjahr steht die Bosch-Bornefeld-Orgel im Zusammenspiel von unterschiedlichen Instrumenten im Mittelpunkt“, so Regionalkantor Thomas Pieper.
 
„Der Schöpfung Gottes auf der Spur“ ist eine Genuss-Wanderung mit spirituellen Impulsen überschrieben, die am 9. und 10. August von Kirchhain über Amöneburg und Bauerbach nach Bürgeln führt.
 
Die kirchliche Statistik für das Bistum Fulda zum 31. Dezember 2018 liegt nun vor.
 
Am Freitag, 19. Juli, feierte der frühere Bischof von Fulda, Heinz Josef Algermissen (76), den 50. Jahrestag seiner Priesterweihe.
 
Prächtige Farben und Blattgoldinitialen: Welche Rohstoffe und Materialien haben die Mönche für ihre Bücher verwendet? Wie wurden Bücher in Mittelalter hergestellt?
 
Ein gutes Mittel gegen die Einsamkeit ist die Begegnung mit anderen Menschen.
 
Anlässlich des 75. Jahrestages des Attentats auf Hitler hat Bischof Dr. Michael Gerber (Fulda) auch mit Blick auf aktuelle Ereignisse folgende Erklärung veröffentlicht:
Papst Franziskus gratuliert Bischof em. Heinz Josef Algermissen
Papst Franziskus hat Bischof emeritus Heinz Josef Algermissen in einem persönlichen Schreiben zu seinem goldenen Priesterjubiläum am 19. Juli gratuliert und ihm für seine priesterlichen und bischöflichen Dienste gedankt.
1
Bischof em. Algermissen bei Liborifest in Paderborn
Bischof em. Heinz Josef Algermissen weilt von Samstag, 27. Juli, bis Dienstag, 30. Juli, in Paderborn, um an der traditionellen Feier zu Ehren des heiligen Liborius teilzunehmen.
2
Halbjahresprogramm vorgestellt: Kultur in der Elisabethkirche
Das neue Halbjahresprogramm „Kultur und Musik in der Elisabethkirche Kassel“ liegt vor. „Im zweiten Halbjahr steht die Bosch-Bornefeld-Orgel im Zusammenspiel von unterschiedlichen Instrumenten im Mittelpunkt“, so Regionalkantor Thomas Pieper.
3
Genuss-Wanderung mit spirituellen Impulsen
„Der Schöpfung Gottes auf der Spur“ ist eine Genuss-Wanderung mit spirituellen Impulsen überschrieben, die am 9. und 10. August von Kirchhain über Amöneburg und Bauerbach nach Bürgeln führt.
4
Kirchliche Statistik für das Bistum Fulda 2018
Die kirchliche Statistik für das Bistum Fulda zum 31. Dezember 2018 liegt nun vor.
5
Grußadresse von Bischof Gerber zum Goldenen Priesterjubiläum seines Vorgängers Bischof Algermissen
Am Freitag, 19. Juli, feierte der frühere Bischof von Fulda, Heinz Josef Algermissen (76), den 50. Jahrestag seiner Priesterweihe.
6
Farben und Materialien der Buchherstellung - Doppelausstellung in der Bibliothek des Priesterseminars
Prächtige Farben und Blattgoldinitialen: Welche Rohstoffe und Materialien haben die Mönche für ihre Bücher verwendet? Wie wurden Bücher in Mittelalter hergestellt?
7
Malteser Begegnungs- und Spiele-Treff
Ein gutes Mittel gegen die Einsamkeit ist die Begegnung mit anderen Menschen.
8
Erinnerung an den 20. Juli mahnt zu Solidarität auch in heutiger Zeit
Anlässlich des 75. Jahrestages des Attentats auf Hitler hat Bischof Dr. Michael Gerber (Fulda) auch mit Blick auf aktuelle Ereignisse folgende Erklärung veröffentlicht:
9
 
 

72-Stunden-Aktion

  •  
     
     
     
  •  
     
     
     
  •  
     
     
     
  •  
     
     
     
 
 
 
 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda