Bistum Fulda

Kirchenmusiker überreichen Bischof erstes Exemplar des Fuldaer Chorbuches

Fulda (bpf). Gemeinsam mit sechs Regionalkantoren hat die Leiterin des Kirchenmusikinstituts, Edith Harmsen, jüngst Bischof Heinz Josef Algermissen ein erstes Exemplar des neuen „Fuldaer Chorbuches zum Gotteslob“ überreicht. Die für den Gebrauch in Kirchen bestimmte Sammlung umfasst rund 120 Chorsätze zu Liedern und Gesängen des neuen Gotteslobs. Sowohl Sätze für den Stammteil als auch insbesondere für den Fuldaer Eigenteil sind darin enthalten. Letztere sind zu einem großen Teil ebenfalls in anderen Bistümern bekannt und bieten darüber hinaus eine hervorragende Ergänzung des Repertoires als Chorvortragsstücke auch ohne Gemeindebeteiligung. Einen Höhepunkt der umfangreichen Sammlung stellen teils bisher unveröffentlichte Originalsätze der Komponisten des neuen Gotteslobs dar. Das im Kasseler Bärenreiter-Verlag erschienene Chorbuch enthält Chorsätze für alle Rubriken des neuen Gotteslobs und meist vierstimmige Sätze, teilweise mit Tasteninstrument. „Wir hoffen, dass das neue Chorbuch das Repertoire der Chöre im Bistum Fulda und darüber hinaus nachhaltig bereichert und die Menschen in den Gemeinden dadurch Freude an lebendigen Feiern der Gottesdienste mit dem neuen Gotteslob erhalten“, betont Edith Harmsen. Das Chorbuch wird ab Juni in „Kirchenmusiktagen über das Jahr“ in verschiedenen Veranstaltungen zum Einsatz kommen und dabei die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zeigen.


Dazu finden sich weitere Informationen im Internet unter www.bistum-fulda.de/bistum_fulda/ kunst_musik/musik/kmi/aktuell/Fuldaer_Chorbuch_zum_Gotteslob.php.


Fuldaer Chorbuch zum Gotteslob, herausgegeben vom Bistum Fulda unter der redaktionellen Leitung von Edith Harmsen, Bärenreiter-Verlag Kassel, ISMN 9790006564484.

09.04.2018


Bischöfliche Pressestelle
36001 Fulda / Postfach 11 53
Telefon: 0661 / 87-299 / Telefax: 87-568
Redaktion: Christof Ohnesorge

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda