Bistum Fulda

Leitwort für Walldürnwallfahrt 2019 bekanntgegeben

Walldürn (bpf). Die Wallfahrtsleitung Walldürn mit ihrem Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula OFM an der Spitze hat jüngst bei der Tagung der Pilgerführer sowie der Organisatoren der Pilgergruppen in Walldürn das Leitwort für die Wallfahrt im Jahr 2019 bekannt gegeben. Es lautet: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.“ Der Satz ist dem Johannes-Evangelium im Kapitel 14, Vers 6 entnommen. In einer immer unsicherer und unruhiger werdenden Gesellschaft und Weltentwicklung ist Angst, Schrecken und Terror allgegenwärtig und beunruhigt die Menschen in hohem Maße. Dazu sind Verwirrungen, Unsicherheiten und menschliche Schicksale in vielen Bereichen des Lebens zu spüren. „Mit diesem Wort aus dem Johannes-Evangelium will uns Jesus Christus Orientierung und Halt für unser Leben in unseren Familien und an unserem Arbeitsplatz geben, damit wir im Vertrauen und in der Zuversicht auf IHN unseren Weg weiter gehen können“, heißt es in einer Mitteilung der Wallfahrtsleitung. Die nächste Hauptwallfahrtszeit findet vom 16. Juni bis 14. Juli 2019 statt. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Themen- und Sonderwallfahrten im Angebot. Informationen über die Geschichte und Entwicklung der Wallfahrt zum Heiligen Blut und immer aktuelle Berichte und Impressionen finden sich im Internet unter www.wallfahrt-wallduern.de .

06.11.2018


Bischöfliche Pressestelle
36001 Fulda / Postfach 11 53
Telefon: 0661 / 87-299 / Telefax: 87-568
Redaktion: Christof Ohnesorge

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda