Bistum Fulda

Pressearchiv

  • Bischof Algermissen predigte an Silvester

    Silvestergottesdienst mit Bischof Algermissen im vollbesetzten Fuldaer Dom.

  • 15. Symposion der Theologischen Fakultät

    „Vergiss die Alten nicht“ lautet das Thema des 15. Symposion am Samstag, 20. Januar, in der Theologischen Fakultät Fulda (Eduard-Schick-Platz 2), das von 9 bis 16:30 Uhr stattfindet.

  • Bischof Algermissen predigte an Weihnachten

    „Das Fest der Menschwerdung Gottes schenkt unserer Existenz Sinn, Halt und Stütze. Es nimmt unsere Fragen ernst und beantwortet, woher der Mensch ist und wo er zu Hause ist: aus Gott und in Gott.“ Dies unterstrich der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen an Weihnachten in einem festlichen Gottesdienst im Fuldaer Dom.

  • „Angebote fürs Leben“

    Das Jahresprogramm 2018 des Bildungs- und Exerzitienhauses Kloster Salmünster ist erschienen.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 23. Dezember, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Ariane Metz aus Würzburg Orgelmusik von L.-C. Daquin („Noël Nr. 1“ und 2Noël Nr. 9”), J. Bonnet („Variations de Concert“) und M. Dupré („Variations sur un Noël“) vorstellen.

  • „Wir trauen uns“ - Ehevorbereitungskurse 2018

    Auf die Angebote zur Ehevorbereitung 2018 im Bistum Fulda weisen ein aktueller Flyer und die Internetseite www.ehevorbereitung.bistum-fulda.de hin.

  • Pontifikalamt an „Erscheinung des Herrn“

    Am Sonntag, 7. Januar, wird Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez um 10 Uhr im Fuldaer Dom ein Pontifikalamt zum Hochfest der Erscheinung des Herrn (Dreikönig) feiern.

  • Zentrale Aussendung der Sternsinger im Dom

    „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ lautet das Motto der 60. Aktion Dreikönigssingen. Das gesammelte Geld geht an bedürftige Kinder in Entwicklungsländern.

  • Pontifikalamt zum Jahresschluss im Fuldaer Dom

    Am Sonntag, 31. Dezember (Silvester), findet um 17 Uhr im Fuldaer Dom ein Pontifikalamt zum Jahresschluss statt. Zelebrant und Prediger ist Bischof Heinz Josef Algermissen.

  • Rosenkranzgebet für Schutz des menschlichen Lebens

    Am Donnerstag, 28. Dezember um 18.30 Uhr sind alle eingeladen, an der Mariensäule am Frauenberg in Fulda (Pestsäule) für den Schutz des menschlichen Lebens den Rosenkranz zu beten.

  • Gottesdienstübertragung in hr4

    Am 2. Weihnachtstag, Dienstag, 26. Dezember, überträgt der Hessische Rundfunk (hr4) in der Zeit von 10.05 Uhr bis 11 Uhr den katholischen Gottesdienst aus der Kirche des Bonifatiusklosters in Hünfeld.

  • Weihbischof Diez beauftragte mit kirchlichen Diensten

    Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez hat am 3. Adventssonntag fünf Theologiestudenten des Fuldaer Priesterseminars und sechs Männer für den Ständigen Diakonat im Bistum mit dem Dienst des Lektoren bzw. Akolythen beauftragt.

  • Stichwort: Kirchensteuer und Kirchgeld

    Die Erhebung der Kirchensteuer ist in Deutschland ein von der Verfassung garantiertes Recht der Kirchen. Kirchensteuer zahlen nur Kirchenmitglieder. Als Bemessungsgrundlage dient die gezahlte Einkommenssteuer.

  • Stichwort: Weihnachten

    Die Christen in Deutschland und aller Welt feiern am 25. Dezember Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu Christi, des Sohnes Gottes. Jesus Christus ist durch seine Mutter Maria in die Welt gekommen, um die Menschen von Sünde und Tod zu erlösen.

  • Weihnachten im Fuldaer Dom

    Im Fuldaer Dom wird die Heilige Nacht am 24. Dezember um 22 Uhr traditionsgemäß mit weihnachtlicher Chor- und Orgelmusik eingeleitet. Daran schließt sich gegen 22.30 Uhr die Christmette an.

  • Friedenslicht aus Betlehem in Fulda ausgesandt

    Im vollbesetzten Hohen Dom zu Fulda wurde am Sonntag wieder das Friedenslicht aus Betlehem ausgesandt. Es wurde an viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder sowie weitern interessierten Menschen zum Weiterverteilen mitgegeben.

  • Frei Xavier Plassat im Rahmen der Adveniat Weihnachtsaktion in Fulda

    Der brasilianische Pater Xavier Plassat wird am Sonntag, 17. Dezember, im Fuldaer Bonifatiushaus als Botschafter der Adveniat Weihnachtsaktion „Faire Arbeit. Würde. Helfen“ über seine Arbeit in Brasilien berichten.

  • Haushalt des Bistums Fulda 2018

    Diözesan-Kirchensteuerrat verabschiedete Haushalt – zugleich Finanzbericht 2016 vorgelegt.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 16. Dezember, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Thomas Lennartz aus Leipzig Orgelmusik von M. Dupré („Le monde dans l’attente du Sauveur”), D. Bédard („Noël huron“), G- A. Merkel („Wachet auf, ruft uns die Stimme“), E. Horn und A. Grundmann (jeweils „Wachet auf, ruft uns die Stimme“) sowie eigene Improvisationen vorstellen.

  • Friedenslicht aus Betlehem 2017: „Auf dem Weg zum Frieden“

    „Auf dem Weg zum Frieden“ steht über der Friedenslichtaktion 2017 in Deutschland. Diese soll dazu ermutigen, sich auf allen Ebenen für den Frieden einzusetzen.

  • Feierliche Beauftragung mit kirchlichen Diensten

    Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez wird am 3. Adventssonntag, 17. Dezember, fünf Theologiestudenten des Fuldaer Priesterseminars mit dem Akolythen- und Lektorendienst beauftragen.

  • Bezugspersonen für Schüler

    In seinem siebzehnten Brief zur Advents- und Weihnachtszeit an die Religionslehrer im Bistum Fulda hat Bischof Heinz Josef Algermissen auch dieses Jahr seine Dankbarkeit angesichts des großen Engagements der Lehrerinnen und Lehrer im schulischen Religionsunterricht zum Ausdruck gebracht.

  • Christentum als Religion des Wortes

    Das Christentum sei im Gegensatz zu anderen großen Weltreligionen eine Religion des Wortes – das göttliche Geheimnis offenbare sich nämlich im Wort der Offenbarung, im Wort, das Fleisch werde in der Welt unter den Menschen, und in dem, das im Heiligen Geist lebendig und wirksam bleibe, schreibt Bischof Heinz Josef Algermissen in einem Brief zur Advents- und Weihnachtszeit an die Orden, Kongregationen und Geistlichen Gemeinschaften im Bistum Fulda.

  • Pfarrer Lomb gestorben

    Im 72. Lebensjahr und im 46. Jahr seines Priestertums ist am Mittwoch, 6. Dezember, in Witzenhausen Pfarrer i. R. Norbert Lomb gestorben.

  • Adventsbrief des Bischofs an Priester und Diakone

    Für ihr priesterliches und diakonisches Wirken im zu Ende gehenden Jahr hat der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen den Priestern und Diakonen seiner Diözese gedankt.

  • Kirche ein Gesicht geben

    Gemeinsam mit Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke, Personalreferent Domkapitular Christof Steinert und dem Sprecher des Priesterrates, Pfarrer Jan Kremer (Petersberg), traf sich der Vorstand des Katholikenrats im Fuldaer Bonifatiushaus.

  • Zweites Forum zu Strategischen Zielen in Langenselbold

    Zum zweiten Forum „Strategische Ziele“ hatte das Bistum Fulda in das Pfarrzentrum der katholischen Kirchengemeinde Maria Königin in Langenselbold Geistliche und Laien im pastoralen Dienst eingeladen.

  • Kirchenchöre singen Kasseler Komponisten

    Am 2. Adventssonntag, 10. Dezember, gibt es um 16 Uhr ein Konzert aller katholischen Kirchenchöre Kassels in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz.

  • Jugendmesse im St. Bonifatiuskloster

    Am Samstag, 9. Dezember, findet in der Klosterkirche des St. Bonifatiusklosters in Hünfeld um 18.30 Uhr wieder eine Jugendmesse statt.

  • Orgelmatinee im Dom

    Die Orgelmatinee am Samstag, 9. Dezember, von 12.05 bis 12.35 Uhr, wie gewohnt an der großen Orgel des Fuldaer Domes, wird von dem Engländer Richard Brasier gestaltet.

  • Förderkreis der Theologischen Fakultät bietet Weihnachtskarten an

    Wer noch auf der Suche nach Weihnachtskarten und für Freunde und Verwandte ist, wird in der Theologischen Fakultät und in ihrer Bibliothek fündig.

  • Getanztes Abendgebet in vollbesetzter Welkerser Kirche

    Am ersten Advent fand in der Heilig-Kreuz-Kirche in Welkers ein „getanztes Abendgebet“ statt, an dem rund 250 Besucher teilnahmen. Unter dem Leitwort „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ wurde das liturgische Abendgebet der Kirche als ein Gesamtkunstwerk aus Tanz, Musik, Licht und Wort gestaltet.

  • Kasseler Kulturförderpreis an Elisabethkirche verliehen

    Den Sonderpreis des Kulturförderpreises der Stadt Kassel haben am 1. Advent die katholische Elisabethkirche und die evangelische Martinskirche für ihre herausragende kulturelle Arbeit in der Innenstadt erhalten.

  • Ehevorbereitungskurse 2018

    Auf die Angebote zur Ehevorbereitung 2018 im Bistum Fulda weisen ein aktueller Flyer und die Internetseite www.ehevorbereitung.bistum-fulda.de hin.

  • Olivier Messiaen - Musik als Glaubenszeugnis

    Am Donnerstag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr findet wieder einmal ein Gesprächskonzert, gestaltet von Prof. Dr. Cornelius Roth und Prof. Hans-Jürgen Kaiser im Hohen Dom zu Fulda statt.

  • Nikolausgrüße aus dem Gefängnis vom Papa

    Obwohl der Vater im Gefängnis sitzt, wird er für einige Kinder ganz nah bei seiner Familie sein. Zumindest seine Stimme. Denn rund um den Nikolaustag erhalten einige Kinder eine CD, auf denen der Papa mit einer Advents- bzw. Weihnachtsgeschichte und einen ganz persönlichen Gruß zu hören ist.

  • Informationen und Austausch zur Umsetzung der Strategischen Ziele

    Das erste von fünf Foren zu den Strategischen Zielen für Priester, Diakone und hauptamtliche Laien im pastoralen Dienst fand im Propsteihaus in Petersberg statt.

  • Entsetzen, Mitgefühl und Gebet

    Der Islambeauftragte des Bistums Fulda, Pfarrer Winfried Bittner, hat der islamischen DITIB-Moscheegemeinde Fulda und der Ahmadyya-Gemeinde in Fulda sein Entsetzen, Mitgefühl und Gebetsgedenken zum barbarischen Terroranschlag auf über 300 Muslime in einer ägyptischen Moschee zum Ausdruck gebracht.

  • Gunter Geiger ist neuer Vorsitzender der AKSB

    Mitgliederversammlung wählte Vorsitzenden und weiteres Vorstandsmitglied in der Katholischen Akademie in Berlin.

  • Frei Xavier Plassat im Rahmen der Adveniat Weihnachtsaktion in Fulda

    Der brasilianische Pater Xavier Plassat wird am Sonntag, 17. Dezember, im Fuldaer Bonifatiushaus als Botschafter der Adveniat Weihnachtsaktion „Faire Arbeit. Würde. Helfen“ über seine Arbeit in Brasilien berichten.

  • Feierlicher Gottesdienst in der Hünfelder Klosterkirche

    Am Freitag, 8. Dezember, dem Hochfest Maria Immaculata, findet um 18 Uhr in der Klosterkirche des Bonifatiusklosters ein feierliches Hochamt statt.

  • Orgelmatinee im Dom

    Der Hamburger Domorganist Eberhard Lauer eröffnet den Adventszyklus der Orgelmatineen im Fuldaer Dom am 2. Dezember um 12.05 Uhr mit einem Vorgriff auf die Weihnachtszeit. Hauptthema der Matinee ist der Choral „Wie schön leuchtet der Morgenstern“.

  • Stichwort: St. Nikolaus

    Am 6. Dezember feiern die christlichen Kirchen das Fest des heiligen Nikolaus. Er ist einer der am meisten verehrten Heiligen der Christenheit.

  • Frühschichten in der Adventszeit

    Vom 6. bis 20. Dezember finden, jeweils mittwochs um 5:45 Uhr, die traditionellen Frühschichten der Adventszeit in der Fuldaer Stadtpfarrkirche statt.

  • Zwei neue BONI-Busse im Bistum Fulda

    Zum vierten und letzten Mal in diesem Jahr hat das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken in Paderborn neue BONI-Busse übergeben.

  • Öffentliche Vorträge für Moraltheologie-Lehrstuhl

    Im Rahmen des Berufungsverfahrens für den Lehrstuhl Moraltheologie und Christliche Sozialwissenschaft finden am 27. und 28. November öffentliche Vorträge im Hörsaal 5 der Theologischen Fakultät Fulda statt.

  • Gebetsabend in Schulkapelle des Marianums

    Am Freitag, 24. November, laden die Oblatenmissionare in Fulda junge Leute zwischen 10 und 15 Jahren zu einem Gebetsabend in die Schulkapelle des Marianums ein.

  • Stichwort: Advent

    Der Advent ist die Vorbereitungszeit der Christen auf Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu Christi, die „Ankunft“ des Herrn. Er beginnt am vierten Sonntag vor Heilig Abend (24. Dezember), in diesem Jahr also am Sonntag, 3. Dezember.

  • Krippendarstellungen – Volkskunst aus aller Welt

    Seit mehr als zwei Jahrzehnten sammelt der Fuldaer Pastoraltheologe Prof. Dr. Richard Hartmann volkstümliche Kleinkrippen aus aller Welt.

  • Schnuppertag im KMI

    Das Bischöfliche Kirchenmusikinstitut lädt unter dem Motto „Kirchenmusik entdecken“ zu einem Schnuppertag ein, der am Samstag, 3. Februar, ab 12.30 Uhr im kleinen und großen Chorsaal des KMI und der Chöre in Fulda, Eduard-Schick-Platz 3, stattfindet.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda