Pfarrbrief Online

Glockenläuten
 

Stellenausschreibung Kita Kolibri

Die Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul Wirtheim sucht für die Kindertagesstätte Kolibri in Wirtheim ab 1. Januar 2021 (oder früher) einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

 

So finden sie uns...

Anfahrplan

 

Pfarrbücherei

Lebendige Gemeinde

WISIKIDS

Über den Kinderchor selbst
Nun sind es schon 10 Jahre her, seitdem unser Kinderchor durch die Initiative beherzter junger Mütter gegründet wurde.
Inzwischen bilden die WiSiKids (= Wirtheimer Singing Kids) eine anerkannte Gruppe, welche gern gesehen und überall mit Freude und Beifall begrüßt wird. Organisatorisch ist der Kinderchor dem Kirchenchor „Cäcilia“ angegliedert und wird von dort wohlwollend unterstützt. Bei vielen Anlässen im kirchlichen und außerkirchlichen Bereich (Feier der Erstkommunion – Einweihung des Spielgeräteplatzes im Kindergarten – Darbietungen im Rahmen der Buchausstellung – Kinderchortreffen u.a.m.) ist er nicht mehr wegzudenken.
Seit Januar 2007 steht die Gruppe der Grundschulkinder (Gruppe II) unter der Leitung von Frau Cornelia Sander-Schüler.
Die Kindergartenkinder werden von Anette Pfeifer und Simone Macht betreut.

Geprobt wird in 2 Gruppen jeweils donnerstags:
Gruppe I (4 - 6 Jahre) 16,30 - 17,00 Uhr
Gruppe II ( Jahre bis oben offen) 17,00 – 17.45 Uhr
.
Wer Lust hat, in Gruppe mit anderen zu singen, Spaß zu haben und Gemeinschaft zu erleben, der ist herzlich eingeladen, zu den Probezeiten sich im Pfarrzentrum Wirtheim einzufinden.
Bei Fragen und Anregungen stehen Ihnen die WiSiKids-Betreuerinnen
Frau Simone Macht (Tel. 06050-8460) und Frau Anette Pfeifer (Tel 06050-909386) gerne zur Verfügung.


Wer interesse hat einmal vorbei zu schauen und

mitzumachen informiert sich auf der Homepage

der WISIKIDS:



Dirigentin des Kinderchores WiSiKids:
Frau Cornelia Sander-Schüler

Seit Januar 2007 liegt die Leitung der WISIKIDS in den Händen der Opern- und Konzertsängerin
Frau Cornelia Sander-Schüler. 
Sie absolvierte ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik in Köln und hat neben ihrer Konzerttätigkeit ihre Begeisterung für die Kinderchorarbeit entdeckt. Regelmäßige Stimmbildung, Elemente aus der musikalischen Früherziehung und Hinführung zum mehrstimmigen Singen fordern / fördern die Kinder auf vielfältige und kurzweilige Art und Weise.

Für ihr Wirken wünschen wir ihr viel Freude und Erfolg.

Herr,
mache mich zu einem Werkzeug Deines Friedens,


Dass ich liebe, wo man hasst,


Dass ich verzeihe, wo man beleidigt,


Dass ich verbinde, wo Streit ist.

Heiliger Franziskus