Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • 14. Talk am Dom im Fuldaer Café Ideal

    Bischof Bätzing, Pathologin Professor Köhler, Kirchenfunkmoderator Heinze, Wunscherfüllerin Weyand und Weltenbummler Schacht zu Gast bei Klaus Depta.

  • Heilige Messe im Gedenken an Landgräfin Anna

    Anlässlich des 100. Todestages von Landgräfin Anna von Hessen aus dem Hause Preußen (1836-1918) und ihrer Konversion in der Kapelle des Priesterseminars am 10. Oktober 1901 gedachten das Priesterseminar Fulda und das Bonifatiuskloster Hünfeld der aufrechten Katholikin und Wohltäterin.

  • Kirchliche Sendungen im Hörfunk

    Den „hr1-Zuspruch“ im ersten Programm des Hessischen Rundfunks (hr1) werden in der Woche vom 22. bis 27. Oktober Prof. Dr. Markus Tomberg (Fulda) übernehmen. Seine religiöse Kurzbetrachtung in den Tag ist von Montag bis Freitag gegen 5.20 Uhr sowie gegen 19.15 Uhr und am Samstag zwischen 7.10 und 7.30 Uhr in hr1 zu hören.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 20. Oktober, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Dr. Ekaterina Kofanova aus Bern (Schweiz) Orgelmusik von L. Vierne („Aus der Orgelsymphonie Nr. 2 e-Moll“), M. Reger („Consolation E-Dur“ und „Scherzo“) und C. Franck („Choral Nr. 3 a-Moll“) vorstellen.

  • Weltmissionssonntag: „Gott ist uns Zuflucht und Stärke“

    Am 28. Oktober begeht die katholische Kirche den Sonntag der Weltmission. Im Jahr 2018 steht er unter dem Motto „Gott ist uns Zuflucht und Stärke“ (Psalm 46) und widmet sich besonders der Situation der Christen in Äthiopien.

  • Bruder Paulus Terwitte spricht in Kasseler Elisabethkirche

    „Wozu der christliche Glaube begeistert!“ lautet das Thema, zu dem der bekannte Kapuzinermönch Bruder Paulus Terwitte am Dienstag, 6. November, um 19.30 Uhr in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz in Kassel spricht.

  • Heilige Messe im Gedenken an Landgräfin Anna

    Anlässlich des 100. Todestages von Landgräfin Anna von Hessen aus dem Hause Preußen (1836-1918) und ihrer Konversion in der Kapelle des Priesterseminars am 10. Oktober 1901 gedachten das Priesterseminar Fulda und das Bonifatiuskloster Hünfeld der aufrechten Katholikin und Wohltäterin.

  • Weihbischof Diez bei Eröffnung des Studienjahrs der Theologischen Fakultä

    Dem Wunsch, dass alle wissenschaftlichen Bemühungen der Theologischen Fakultät Fulda auf dem lebendigen Fundament des christlichen Glaubens stattfänden, gab der Fuldaer Diözesanadministrator, Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez, am Montag im Auditorium maximum der Fakultät Ausdruck.

  • Pfarrer Dr. Ernst in Ruhestand

    Bischof Heinz Josef Algermissen hat Akademikerseelsorger Geistlichen Rat Pfarrer Dr. Norbert Ernst (Grebenstein) mit Wirkung vom 1. September auf eigenen Antrag hin in den Ruhestand versetzt.

  • Ernennung von Moderatoren

    Pater Piotr Pasko OMI (Ziegenhain) ist mit Wirkung vom 15. Oktober gemäß Artikel 13, Abs. 1 des „Grundstatus für Pastoralverbünde im Bistum Fulda“ zum Moderator des Pastoralverbundes „Maria Hilf Schwalmstadt“ ernannt worden.

  • Workshop für Wallfahrtsleiter

    Am Samstag, 24. November, findet in der Zeit von 9.30 bis 16 Uhr im Bischöflichen Priesterseminar in Fulda ein Workshop für Wallfahrtsleiter in den Diözesen statt. Referent ist Pfarrer Josef Treutlein, Wallfahrtsseelsorger der Diözese Würzburg und Rektor der Wallfahrtskirche Käppele.

  • Aufnahme unter Kandidaten durch Weihbischof Diez

    Im Rahmen einer Vesperfeier am Montag, 15. Oktober, um 18 Uhr in der Krypta des Fuldaer Doms wird Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez den Theologiestudenten Kai Scheffler aus der Pfarrei St. Michael in Michelsrombach unter die Kandidaten für den Ständigen Diakonat aufnehmen.

  • Bistum Fulda leistet erneut 10.000 Euro Soforthilfe für Flutopfer in Indien

    Das Bistum Fulda hat aus seinem Katastrophenfonds 10.000 Euro als Soforthilfe zur Finanzierung von Hilfsmaßnahmen für die Flutopfer in Indien zur Verfügung gestellt.

  • Diözesane Familienpilgerfahrt in Assisi

    Knapp 300 Pilger aus allen Teilen des Bistums – zur Hälfte Kinder und Jugendliche im Alter von einem bis 16 Jahren – haben sich in den Herbstferien auf den Weg nach Assisi gemacht, zu einer diözesanen Familienpilgerfahrt.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 13. Oktober, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Stefan Madrzak aus Soest Orgelmusik von G. F. Händel („Concerto d´Organo in d“), A. Dvořák („Largo“) und P. I. Tschaikowsky („Scherzo“) vorstellen.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda