Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Pfarrer von Lüninck 80 Jahre

    Seinen 80. Geburtstag kann am 17. November Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Monsignore Michael Freiherr von Lüninck (Künzell) begehen.

  • Pfarrer Herden 90 Jahre

    Am 16. November vollendet Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Leonhard Herden sein 90. Lebensjahr.

  • Briefaktion für Asia Bibi

    missio Aachen ruft zu einer Briefaktion für Asia Bibi an Bundeskanzlerin Merkel auf.

  • St.-Martins-Fest bei Antonius

    Am Sonntag, 11. November, lädt antonius zum St.-Martins-Fest ein. Das Fest beginnt um 16.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der antonius-Festscheune (An St. Kathrin 4, 36041 Fulda).

  • Leitwort für Walldürnwallfahrt 2019 bekanntgegeben

    Die Wallfahrtsleitung Walldürn mit ihrem Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula OFM an der Spitze hat jüngst bei der Tagung der Pilgerführer sowie der Organisatoren der Pilgergruppen in Walldürn das Leitwort für die Wallfahrt im Jahr 2019 bekannt gegeben. Es lautet: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.“

  • Größte Pilgergruppe Deutschlands für den Weltjugendtag in Panama bereit

    177 Jugendliche fliegen im Januar 2019 mit dem Bistum Fulda zu dem großen Glaubensfest nach Mittelamerika

  • Predigt an Allerseelen im Dom – Gedenkgottesdienst für verstorbenen Weihbischof Kapp

    „Es gibt keine christlichere Botschaft als die, dass der Tod durch Christus über den Menschen keine Macht mehr hat, weil ihm der sterbende und auferstandene Herr seine Macht genommen hat“, sagte Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez am Freitagabend in einem Pontifikalamt zu Allerseelen im Fuldaer Dom hervor.

  • Mitte November wieder Diaspora-Sonntag in allen Pfarrgemeinden

    Am 18. November wird dieses Jahr in allen katholischen Pfarrgemeinden der Diaspora-Sonntag begangen. Er steht unter dem Leitwort „Unsere Identität: Christus bezeugen“.

  • „Gottes Liebe verwandelt die Welt“ - Predigt zu Allerheiligen

    „Die Heiligen haben ihr Leben in der Gnade Christi vollendet. In ihrem Leben ist sichtbar geworden, was Gottes Liebe, die uns in Christus erschienen ist und die Welt verwandelt, trotz all unserer menschlichen Schwächen, Fehler und Sünden überall da bewirkt, wo ein Mensch sich ihr ganz öffnet.“

  • Neues Vertrauen in die Kirche notwendig

    In seinem Bericht vor der Vollversammlung des Katholikenrates ging der Vorsitzende Steffen Flicker auf die von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebene Missbrauchsstudie ein.

  • Neue App zum „Weg der Hoffnung“

    Seit seiner Einweihung erregt das Kunstwerk „Weg der Hoffnung“ von Dr. Ulrich Barnickel riesiges überregionales Interesse.

  • Meditation für Trauernde und Interessierte

    Viele Trauernde sind auf der Suche nach einem inneren Halt, Geborgenheit und Gelassenheit.

  • Akademieabend zum Thema Sterbehilfe im Bonifatiushaus

    Am Freitag, 2. November (Allerseelen), findet um 19 Uhr im Fuldaer Bonifatiushaus ein Akademieabend zum Thema „Sterbehilfe – oder: von der Freiheit eines Christenmenschen“ statt.

  • Bistum Fulda feiert 50 Jahre Seminarkapelle mit Festvortrag und Pontifikalamt

    Regens Dompräbendat Dirk Gärtner konnte anlässlich des 50. Weihetages der Seminarkapelle zahlreiche Gäste zu einem Festvortrag im Auditorium maximum in der Theologischen Fakultät sowie zu einem Pontifikalamt in der Kapelle mit Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez willkommen heißen.

  • Domkonzert 2018

    Auch in diesem Jahr bietet die umfangreiche Chorbesetzung (Domchor und Jugendkathedralchor Fulda) Domkapellmeister Franz-Peter Huber die Gelegenheit, ganz besondere und bedeutende Kompositionen der Musikgeschichte in größter Besetzung aufzuführen.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda