Willkommen auf der Internet-Seite der Heilig Geist-Gemeinde Vellmar



Abschied Michelle Jestädt

DANKE SCHÖN MICHELLE

Liebe Michelle, 


nun ist der Tag des Abschieds bald gekommen. Der Weisheitslehrer Kohelet, der wohl mit dem König Salomo gleichzusetzen ist, schreibt in seinem dritten Kapitel, dass alles seine Stunde und jedes Geschehen unter dem Himmel seine Zeit hat. Das gilt auch für den Abschied. Grund genug, Dir Danke zu sagen für drei Jahre, die Du die Pfarrgemeinde Heilig Geist, Vellmar, bereichert und mit geprägt hast. Im August 2017 begannst Du Deine Zeit als  Gemeinde-Assistentin bei uns und wurdest gleich auf eine Firmfreizeit hoch in die Berge in  den Karwendel mitgeschickt. Menschen seelsorglich und katechetisch begleiten, war eine  Deiner Aufgaben in der Gemeinde. Du hast die verschiedenen Gruppen der Gemeinde in  dieser Zeit kennengelernt und mit ihnen auch einen wichtigen Teil der Pfarrgemeinde. Die  Hauptamtlichen in der Seelsorge, in der pastoralen Dienstgemeinschaft und das Team im  Pfarrbüro hast Du tatkräftig unterstützt. Dabei hast Du auch Deine technische Begabung  u.a. im Zusammenhang mit der Webseite gezeigt. Als junger Mensch warst Du viel im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt und hast spielerisch und katechetisch mit ihnen gearbeitet. 


Dazu gehören u. a. die Kommunionkinder, die Firmlinge, die Pfadfinder  und die Jugendlichen der Jugendfreizeiten. In der Gemeindemission konnten wir Deine musikalische Begabung mit Querflöte und Gesang erleben. Als Mitglied des Pfarrgemeinderates hast Du unsere Arbeit kreativ unterstützt und begleitet. Deine Freundlichkeit und Offenheit, gepaart mit wohltuender Gelassenheit, sind wichtige Gaben im Blick auf die Begegnung mit Menschen in der Gemeinde. Für all Dein Tun und Mitdenken, die Fragen und die auch kritischen Anmerkungen danke ich Dir im Namen des Pfarrgemeinderates und damit stellvertretend für die Pfarrgemeinde Heilig Geist. 


Hermann Hesse, der auch ein weiser Schriftsteller war, schrieb über Abschied und Neubeginn: 

„Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe  

Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, 

Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern 

In andre, neue Bindungen zu geben. 

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, 

Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ 


Wir wünschen Dir für Deine neue Stelle in Stadtallendorf diesen „schützenden Zauber“, alles erdenklich Gute, weiter viele kreative Ideen, gute Begegnungen, ein tolles Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen und vor und über allem Gottes Geist und Segen!  


Für den PGR Jan Uhlenbrock, Sprecher 

Liebe Gemeindemitglieder,

 

drei Jahre ist es nun schon her, dass ich das erste Mal das Pfarrbüro in Vellmar betreten habe und meine Ausbildungszeit startete. Jetzt – drei Jahre später – ist es für mich verrückt zu sehen wie schnell diese Zeit vorbeigegangen ist. Ich habe unheimlich viel gelernt und mich weiterentwickelt.


Ich bin stolz, dass ich mich ab Ende des kommenden Monats nicht mehr als Gemeindeassistentin sondern als Gemeindereferentin vorstellen darf. Das bedeutet allerdings auch, dass auf mich neue Wege warten. In den Sommerferien werde ich meine neue Stelle antreten und muss Vellmar verlassen.


Dennoch bin ich nach wie vor per Mail, Telefon und auch per Post erreichbar. Auch wenn meine Zeit in Vellmar endet, bin ich nicht aus der Welt und ich werde gewiss noch einmal zurückkommen, sobald es sich die Situation rund um das Coronavirus beruhigt hat.

 

Ich wünsche Ihnen in dieser besonderen Zeit alles Gute und viel Gesundheit und hoffe den ein oder anderen zu meinem Abschied zu sehen.

 

Liebe Grüße

Michelle Jestädt

 

Kirche in Zeiten von Corona

Informationen und Downloads

aktuelle Neuigkeiten

02.06. - musikalische Unterstützung im Gottesdienst


Liebe Gemeindemitglieder, nachdem die Gottesdienste in der Kirche nun wieder stattfinden, aber der Gemeindegesang nicht möglich ist, hat sich der Wunsch nach zusätzlicher musikalischer Unterstützung durch Sologesang oder Instrumente ergeben.

Wir suchen daher nach Menschen, die die Gottesdienste entsprechend begleiten können und wollen. Wer Interesse hat kann sich am besten bei Herrn Speer nach einem Gottesdienst an der Orgel oder im Pfarrbüro telefonisch oder per E-Mail melden.

Schon im Voraus vielen Dank und Gottes Segen!

01.06. - ökumenischer Pfingstgruß


07.05. - Gottesdienste ab 10.05. wieder möglich.


Alle weiteren Veranstaltungen finden nach wie vor nicht statt.


Sollte zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros niemand erreichbar sein, hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen zurück!

Oder melden Sie sich per Mail (info@heiliggeist-vellmar.de) bis spätestens Freitag, 12 Uhr an. Wir bestätigen Ihre Anmeldung.

04.05. - Schöpfungswanderung für Familien


In ökumenischer Zusammenarbeit haben wir eine Schöpfungswanderung entwickelt. An sieben Stationen auf dem Weg kann man so die Schöpfung kennenlernen und erfahren.

 

Stand: 02.06.2020 10.00 Uhr

kommende Veranstaltungen

 

vergangene Veranstaltungen

 

Katholische Kirchengemeinde

Katholischer Kindergarten
Heilig Geist • Vellmar

Brüder-Grimm-Str. 9
34246 Vellmar


 

Kirchengemeinde


Tel.: 05 61 - 82 14 21
Fax: 05 61 - 82 48 09


 

Kindergarten


Tel.: 0561 - 82 82 40

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag, Dienstag und Freitag:
                       9. 00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch:       14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag:  geschlossen

 


© Heilig Geist • Vellmar

 

Katholische Kirchengemeinde

Heilig Geist • Vellmar


Brüder-Grimm-Str. 9

34246 Vellmar



Tel.: 05 61 - 82 14 21
Fax: 05 61 - 82 48 09



© Heilig Geist • Vellmar