Heilig Geist Vellmar

Kindergottesdienst

Die Schatzkiste des Glaubens

Evangelium des Gottesdienstes

Jesus ist bekannt. Viele Menschen kommen, um ihn zu sehen, ihn zu hören und vielleicht sogar ein Wunder zu erleben. Aber was er sagt, ist nicht so einfach, wie sie es sich dachten: Da muss ja jeder selber mitmachen! Viele sind überrascht: Jesus löst nicht einfach alle Probleme für die Menschen! Er macht Mut, zeigt den Weg, gibt Unterstützung für das eigene Handeln. Und zeigt, dass der Mensch sich ganz auf Gottes Liebe verlassen kann. 

Manchen Menschen genügt das nicht. Sie gehen weg. Sie wollen bei anderen nach Sicherheit und Glück fürs Leben suchen.  

Andere erkennen, wer Jesus ist. Sie hören, was er von der Liebe Gottes zu den Menschen erzählt. Und sie versuchen, nach den Worten und Taten Jesu zu leben. Sie bleiben bei Jesus. So wie Petrus. Er hat erkannt: den Worten und Taten Jesu zu folgen, hilft zu leben. Und bei und mit Gott glücklich zu werden.


nach Joh 6,60-69

Im Gottesdienst am 22.04. wurde das neue Konzept des Kindergottesdienstes vorgestellt: Die Schatzkiste des Glaubens.


In der Schatzkiste werden die Kinder in jedem Gottesdienst Zeichen, Symbole, Figuren oder Geschichten finden, die uns den Glauben näher bringen. In Geschichten, Bildern oder durch Erzählungen, zum Beispiel mit Handpuppen, Figuren oder Tüchern, erfahren wir mehr über Jesus, das Glaubensleben oder die Feste des Kirchenjahres.


Über die Internetseite können die Eltern später nachlesen, was das Thema unseres Gottesdienstes war und was wir über den Glauben erfahren haben, der für uns so wertvoll wie ein Schatz ist.

In diesem Kindergottesdienst haben wir aus der Schatzkiste viele Figuren geholt. Es waren Jesus und seine Freunde, die Jünger. Außerdem konnten wir mit Tüchern eine Wegkreuzung legen. Ein Wegzeichen hat die Richtung gezeigt. Entweder gehen die Freunde den roten Weg oder den grünen.

Die Schilder des Wegzeichens waren leer. Beschriften konnten wir sie mithilfe der Geschichte aus der Bibel. Jesus zeigt seinen Freunden welchen Weg sie gehen sollen. Sie sollen ihm nachgehen. Auf dem guten Weg, der zu Gott führt.

Auch uns stellt sich oft die Frage welchen Weg wir gehen sollen, da gibt uns die Bibel gute Hinweise, um uns richtig zu entscheiden: Wir sollen beispielsweise nicht lügen, uns nicht streiten und falls doch dann wieder vertragen. Die Entscheidung liegt aber immer bei uns. Entscheiden wir uns für den Weg, den Jesus gegangen ist oder glauben wir ihm nicht und wählen den anderen Weg?

Diese Entscheidung zu treffen ist manchmal leicht und manchmal schwierig. Nicht immer ist es so eindeutig, wie bei unserem gelegten Weg. Manchmal ist es sehr schwer den richtigen Weg zu finden. Darum haben wir am Ende des Kindergottesdienstes versucht den Weg durch ein Labyrinth zu finden. Auch wenn wir manchmal zurück gehen mussten, am Ende haben wir in die Mitte gefunden, den Weg zu Jesus.



 

Zum Mitfeiern eingeladen sind alle Kinder bis zum Kommunionalter.
Gemeinsam mit allen beginnen wir den Gottesdienst in der Kirche. Nach Einladung unseres Pfarrers gehen wir, die Kinder, zusammen mit unserer Schatzkiste in das Gemeindezentrum. Die Kleineren, die noch nicht alleine mitgehen möchten, dürfen ihre Eltern gern mitnehmen!
Wir alle feiern Gottesdienst. Wir singen, spielen, beten und lernen Jesus und sein Leben kennen. Dabei werden wir auch Fragen nachgehen, wie z.B.: Wie macht man das Kreuzzeichen richtig? Warum sagen wir eigentlich "Amen" nach dem Gebet? So werden wir viel Neues erfahren und Rituale kennen lernen.
Zum gemeinsamen Vater Unser finden wir uns alle wieder in der Kirche ein.


Da im Laufe des Kirchenjahres auch besondere Hochfeste gefeiert werden, nehmen selbstverständlich an diesen die Kinder in ihrer Weise teil. So gibt es beispeilsweise vor dem Weihnachtsfest eine besondere Krippenfeier für Kinder.

Kindergottesdienste in 2018

Sonntag, 26. August, 10.30 Uhr

Sonntag, 28. Oktober, 10.30 Uhr

Sonntag, 25. November, 10.30 Uhr

Montag, 24. Dezember, 15:30 Uhr (Kinderkrippenfeier)


Kindergottesdienst - zur Zeit am 4. Sonntag im Monat (Abweichungen aus gegebenen Anlass)

 

Katholische Kirchengemeinde
Heilig Geist • Vellmar

Brüder-Grimm-Str. 9
34246 Vellmar


 




Tel.: 05 61 - 82 14 21
Fax: 05 61 - 82 48 09


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag, Dienstag und Freitag:
                       9. 00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch:       14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag:  geschlossen

 


© Heilig Geist • Vellmar

 

Katholische Kirchengemeinde

Heilig Geist • Vellmar


Brüder-Grimm-Str. 9

34246 Vellmar



Tel.: 05 61 - 82 14 21
Fax: 05 61 - 82 48 09



© Heilig Geist • Vellmar